Kantine


Das Herz und die Seele des TUS Heiligenkreuz am Waasen sind die zahlreichen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Egal ob an den Spieltagen oder in der spielfreien Zeit: Dutzende Freiwillige opfern Ihre kostbare Freizeit um ihr Bestes für den Stiefingtaler Traditionsverein zu geben. Ohne diese Gruppe gelb-schwarzer Idealisten wäre eine professionelle Abwicklung eines Spieltages unmöglich. Neben Ticketverkauf, handwerkliche Arbeiten zur Instandhaltung des Sportplatzes, Fotografieren, redaktionelle Homepage-Arbeit und Aufheben von Bechern und Zigarettenstummeln nach Ende eines Spiels gehört da unter anderem auch das Betreiben der Vereinskantine dazu.

 

Ein eingespieltes Team, rund um Kantinenchef Christoph Steiner, managt diesen, für den TUS Heiligenkreuz und vor allem für die Sportplatzbesucher, wichtigen Bereich seit jeher perfekt. Egal ob vor dem Spiel, in der Halbzeitpause oder bis lange nach Abpfiff, die Vereinskantine ist zu jeder Zeit einen Besuch wert.

 

Dennoch kann der TUS Heiligenkreuz am Waasen, vor allem bei Spielen mit großem Zuschauerinteresse, immer Hilfe gebrauchen. Wenn Interesse besteht Christoph Steiner und sein Team zu unterstützen, bitte um Kontaktaufnahme unter svtus.heiligenkreuz@gmail.com oder persönlich mit einem unserer Funktionäre.

Impressionen


Kantinenchef Christoph Steiner mit Tanja, Tamara und Franz.
Kantinenchef Christoph Steiner mit Tanja, Tamara und Franz.
Immer mit einem Lächeln im Einsatz - Johann Ortner.
Immer mit einem Lächeln im Einsatz - Johann Ortner.
Das Kantinenteam bei der Arbeit.
Das Kantinenteam bei der Arbeit.