David Hirschmann / Donnerstag 09.07.2020

HERZLICH WILLKOMMEN, PATRICK UNTERKIRCHER! 

 

Mit Patrick Unterkircher holt der TUS Teschl Heiligenkreuz am Waasen einen jungen Mittelstürmer mit reichlich Landesligaerfahrung.

 

Im Alter von 17 Jahren wechselte der gebürtige Kärntner von der Akademie Steiermark-Sturm in die Obersteiermark zur zweiten Mannschaft des DSV Leoben. Dort wusste er sofort zu überzeugen und es dauerte nicht lange bis die ersten Einsätze für die Kampfmannschaft in der Landesliga folgten. Nach zwei Jahren beim Traditionsverein in Donawitz zog es den Angreifer im Sommer 2015 weiter in die Regionalliga Mitte zum SC Weiz, ehe 2017 der SC Kalsdorf nach ihm angelte. Zuletzt war Unterkircher seit Sommer 2018 wieder in der Landesliga für den SC Fürstenfeld auf Torejagd.

 

Herbert Riesel: "Patrick hat trotz seines noch immer relativ jungen Alters bereits einige Treffer in der Landesliga und Regionalliga auf dem Konto. Ich freue mich, dass er jetzt im Heiligenkreuzer Dress möglichst viele Tore schießen will. Neben dem Sturm ist er auch auf der linken Mittelfeldseite einsetzbar."

 

Herzlich willkommen, Patrick Unterkircher!