David Hirschmann / Freitag 10.07.2020

HERZLICH WILLKOMMEN, PATRICK KOLAR ROBNIK! 

 

Aufgrund von Verletzungsproblemen ist der TUS Teschl Heiligenkreuz am Waasen nochmal am Transfermarkt aktiv geworden und hat einen Mann mit internationaler Erfahrung engagiert.

 

In der Abwehr haben unsere Gelb-Schwarzen derzeit leider ein paar Sorgenkinder. Nun haben unsere Verantwortlichen reagiert und Verstärkung gefunden - und die bringt jede Menge internationale Erfahrung mit.

 

Patrick Kolar Robnik kickte vergangene Saison noch bei ENAD Polis Chrysochous in der zweiten zypriotischen Liga. Begonnen hat der 197 cm große slowenische Innenverteidiger seine Karriere im Nachwuchs des NK Maribor bzw. danach in der U19 von Olimpija Ljubljana. Robnik war für die slowenische U17-Nationalmannschaft im Einsatz und wechselte 2017 vom Hauptstadtklub zum NK Verzej in die zweite Liga. 2018 folgte dann der Wechsel nach Österreich, wo er zwei Jahre beim FC Mellach spielte, ehe das Abenteuer Zypern begann. Ab sofort ist er bei uns in Heiligenkreuz.

 

Ein weiterer absolut erfahrener Spieler, der uns weiterhilfen kann - daher: Herzlich willkommen oder dobrodosli, Patrick Kolar Robnik!