David Hirschmann - 03.07.2019 

Herzlich willkommen, Matthias Gross oder: Ein junger Spieler der ein "Groß(ss)er" werden könnte 

 

Der nächste Neuzugang für unsere Gelb-Schwarzen: Matthias Gross wird ab der kommenden Saison für den TUS Teschl Heiligenkreuz am Waasen auflaufen. Der 20-Jährige kommt von Vasoldsberg. Er kann bevorzugt im Mittelfeld spielen.

 

Schon in jungen Jahren lief (2004 – 2012) lief Matthias im Vasoldsberg-Dress auf, ehe er in den Nachwuchs des TSV Hartberg wechselte. Von dort ging es zwischenzeitlich ins JAZ GU-Süd bzw. wieder zurück nach Hartberg und weiter zum USV Hartberg/Umgebung, wo der damals 17-Jährige wertvolle Spielpraxis in der Unterliga Ost sammeln durfte. Danach ging es wieder zurück nach Vasoldsberg. Gross stieg im Frühjahr 2017 mit Vasoldsberg aus der 1. Klasse Mitte B in die Gebietsliga Mitte auf und etablierte sich dort von Beginn an im Stammpersonal und war ein fixer Bestandteil bei seinem Heimatverein. In der Spielzeit 2017/18 erzielte Matthias Gross elf- und in der abgelaufenen Saison zwölf Treffer.

 

Nun wagt Matthias Gross den Schritt in die Landesliga. Wir sind froh, dass sich Matthias für den TUS Heiligenkreuz entschieden hat. Wir sind uns sicher, dass er sich bei uns noch weiterentwickeln und sich so Einsatzzeiten in der höchsten steirischen Liga erarbeiten kann.

 

Matthias freut sich sehr auf die neue Herausforderung in Heiligenkreuz und ist schon hungrig mit seinen neuen Mannschaftskollegen

durchzustarten.

 

Wir sagen daher: Herzlich willkommen, Matthias Gross!