David Hirschmann - 28.06.2017

TUS Heiligenkreuz verabschiedet sechs Spieler

 

Heute Nachmittag startet die Vorbereitung für die kommende Saison 2017/18. Nun ist es an der Zeit, sich bei allen Spielern, die in der letzten Saison für den TUS Heiligenkreuz am Waasen gespielt haben und jetzt nicht mehr im Kader stehen, zu bedanken.

  

Nicht nur Gerhard Vidovic und Hannes Thier haben den TUS Teschl Heiligenkreuz am Waasen mit Ende der vergangenen Saison verlassen. Mit Florian Schögl, Erdzan Beciri, Carlos Junior Bolano Perdomo, Joao Gabriel Da Silva, Enis Cajic und Hamza Mikara gehen auch sechs Kicker andere Wege. Der TUS bedankt sich bei allen Spielern für ihr Engagement und ihren Einsatz im gelb-schwarzen Trikot und wünscht ihnen für die persönliche Zukunft alles erdenklich Gute.

 

Besonderen Dank gilt Erdzan Beciri, der die letzten viereinhalb Jahre im Stiefingtal verbrachte und in seiner ersten Saison im Heiligenkreuzer Dress mit 16 Toren sogar der beste Torschütze im Verein war. Der Verein wünscht dem Innenverteidiger nur das Beste!

Danke Burschen!