David Hirschmann - 18.07.2017

Hofer und Schögl unter besten Drei der vergangenen Saison

 

Wie nach jedem Spieljahr hat Ligaportal Steiermark auch heuer wieder den beliebtesten Spieler der abgelaufenen Landesliga-Saison gesucht. Bis zum gestrigen Montag konnten die Fans hierfür auf der Ligaportal-Website ihre Stimme abgegeben, genau gesagt jede Stunde eine Stimme. Mit dem mittlerweile zum SV Allerheiligen abgewanderten Torhüter Florian Schögl und Außenverteidiger Daniel Hofer wurden von den Funktionären, Trainern und Experten auch zwei Spieler des TUS Teschl Heiligenkreuz am Waasen für die Wahl nominiert. Seit heute steht nun das Endergebnis fest und die beiden Heiligenkreuzer landeten sensationell auf den Rängen Zwei und Drei!

 

Von den Fans zum klaren Sieger und damit offiziell besten Landesliga-Spieler der Saison 2016/17 gewählt wurde Leonhard Kaufmann von Meister und Regionalliga-Aufsteiger TUS Bad Gleichenberg. Auf Platz Zwei folgt dann aber schon der Heiligenkreuzer Daniel Hofer. Er bekam 17,74 Prozent der abgegebenen Stimmen. Knapp dahinter auf Rang Drei (16,24) liegt TUS-Goalie Florian Schögl, der nach seinen starken Leistungen im Tor der Gelb-Schwarzen im Sommer zum SV Allerheiligen in die Regionalliga-Mitte zurückgekehrt ist.

 

Hier geht's zum gesamten Endergebnis: http://www.ligaportal.at/stmk/landesliga/55718-landesliga-wahle-den-spieler-der-saison-2016-17

 

Der TUS Heiligenkreuz gratuliert Daniel Hofer und Florian Schögl zu diesem sensationellen Ergebnis und bedankt sich bei allen Fans für die zahlreichen Stimmabgaben!